Elektronischer Rechtsverkehr

Fahrplan für Neustart des beA

Informationsveranstaltungen zum beA

Wie Sie diversen Mitteilungen der BRAK entnehmen konnten, soll das besondere elektronische Anwaltspostfach beA nunmehr also am 03.09.2018 wieder online gehen.

 

Das Deutsche Anwalts Institut DAI hat deshalb seine Veranstaltungsreihe „beA: So geht’s – Basis“ wieder aufgenommen und bietet dieses 4-stündige Einsteiger-Seminar auch in Bremen an und zwar

 

am 13.09.2018 von 10.00 bis 14.00 Uhr im Atlantic Hotel Universum

 

Das Seminar legt besonderen Wert auf die praktische Demonstration der Funktionsweise des beA und eignet sich für Kolleginnen, Kollegen und Kanzleimitarbeiter/innen gleichermaßen.

 

Die HRAK Bremen ist Kooperationspartner des DAI, so dass Sie in den Genuss des ermäßigten Kostenbeitrags kommen.

 

Nähere Informationen und das Anmelde-Portal finden

Sie hier: https://www.anwaltsinstitut.de/veranstaltungen/detail/260774_bea-so-gehts-basis.html

Online-Angebot

Der Kooperationspartner der HRAK Bremen, das Deutsche Anwaltsinstitut DAI e.V., hat einen 4-teiligen Kurs mit den jeweils ca. 30-minütigen Einheiten

 

1. Die ersten Schritte zur Nutzung des beA

2. Kommunikation mit Gerichten und Kollegen über das beA

3. Die Rechtevergabe im beA

4. Mandantenkommunikation über das beA

 

online gestellt.

 

Die Kurse sind sowohl für Rechtsanwälte als auch für Mitarbeiter und unabhängig davon geeignet, ob eine spezielle Kanzleisoftware eingesetzt wird.

 

Als Mitglied der HRAK Bremen zahlen Sie im Rahmen der Kooperation den ermäßigten Kostenbeitrag von 25 € pro Einheit, bei Buchung aller vier Einheiten 95 €.

 

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung gelangen Sie hier:

 

https://www.anwaltsinstitut.de/veranstaltungen/suche.html?Suchbegriff=bea&Fachinstitut=50

 

Mit freundlichem kollegialen Gruß,

HRAK Bremen

Geschäftsführung

 

Newsletter zum beA

>> Sondernewsletter v. 07.08.2018

>> Ausgabe 12/2018 v. 19.07.2018

>> Ausgabe 11/2018 v. 04.07.2018

>> Ausgabe 10/2018 v. 28.06.2018

>> Ausgabe 7/2018 v. 19.04.2018

>> Ausgabe 6/2018 v. 22.03.2018

>> Ausgabe 5/2018 v. 05.03.2018

>> Ausgabe 4/2018 v. 15.02.2018

>> Sondernewsletter v. 26.01.2018

>> Ausgabe 3/2018 v. 24.01.2018

>> Ausgabe 2/2018 v. 10.01.2018

>> Ausgabe 1/2018 v. 04.01.2018

>> Sondernewsletter v. 03.01.2018

>> Sondernewsletter v. 22.12.2017

>> Ausgabe 51/2017 v. 20.12.2017

>> Ausgabe 50/2017 v. 14.12.2017

>> Ausgabe 49/2017 v. 07.12.2017

>> Ausgabe 48/2017 v. 30.11.2017

>> Ausgabe 47/2017 v. 23.11.2017

>> Ausgabe 45/2017 v. 09.11.2017

>> Ausgabe 44/2017 v. 02.11.2017

>> Ausgabe 43/2017 v. 26.10.2017

>> Ausgabe 42/2017 v. 19.10.2017

>> Ausgabe 41/2017 v. 12.10.2017

>> Ausgabe 40/2017 v. 05.10.2017

>> Ausgabe 39/2017 v. 28.09.2017

>> Ausgabe 38/2017 v. 21.09.2017

>> Ausgabe 37/2017 v. 14.09.2017

>> Ausgabe 36/2017 v. 07.09.2017

>> Ausgabe 34/2017 v. 23.08.2017

>> Ausgabe 33/2017 v. 17.08.2017

>> Ausgabe 32/2017 v. 10.08.2017

>> Ausgabe 31/2017 v. 03.08.2017

>> Ausgabe 30/2017 v. 27.07.2017

>> Ausgabe 29/2017 v. 20.07.2017

>> Ausgabe 28/2017 v. 13.07.2017

>> Ausgabe 26/2017 v. 29.06.2017

>> Ausgabe 25/2017 v. 22.06.2017

>> Ausgabe 24/2017 v. 14.06.2017

>> Ausgabe 23/2017 v. 07.06.2017

>> Ausgabe 22/2017 v. 31.05.2017

>> Ausgabe 21/2017 v. 24.05.2017

>> Ausgabe 20/2017 v. 18.05.2017

>> Ausgabe 19/2017 v. 10.05.2017

>> Ausgabe 18/2017 v. 04.05.2017

>> Ausgabe 17/2017 v. 26.04.2017

>> Ausgabe 16/2017 v. 19.04.2017

>> Ausgabe 15/2017 v. 13.04.2017

>> Ausgabe 14/2017 v. 06.04.2017

>> Ausgabe 13/2017 v. 29.03.2017

>> Ausgabe 12/2017 v. 22.03.2017

>> Ausgabe 11/2017 v. 15.03.2017

>> Ausgabe 10/2017 v. 09.03.2017

>> Ausgabe 9/2017 v. 01.03.2017

>> Ausgabe 8/2017 v. 23.02.2017

>> Ausgabe 7/2017 v. 16.02.2017

>> Ausgabe 6/2017 v. 08.02.2017

>> Ausgabe 5/2017 v. 01.02.2017

>> Ausgabe 4/2017 v. 25.01.2017

>> Ausgabe 3/2017 v. 17.01.2017

>> Ausgabe 2/2017 v. 11.01.2017

>> Ausgabe 1/2017 v. 04.01.2017