Vorstandswahl 2022

Die Bewerberin und die Bewerber stellen sich vor:

 

Axel Adamietz

Herderstr. 73, 28203 Bremen

 

Studium in Berlin und Bonn, Schule, Referendariat und RA-Zulassung in Bremen, vormals auch Notar und FA VerwR mit Funktionen für die Anwaltschaft, Notarkammer und Ausbildung; aktuell Mitglied im Bremischen Anwaltsverein/DAV, in diversen Fachvereinigungen sowie im Kammervorstand, seit 1998 Vizepräsident. Ziele/Schwerpunkte: Verteidigung der anwaltlichen und notariellen Unabhängigkeit und Selbstverwaltung, Unterstützung für Kammer-Präsident und Geschäftsführung in Gremien, ÖR-Fragen und Kontakten.

 

Dr. Jochen Bachmann

Grezesch & Bachmann, Wachtstr. 24, Baumwollbörse, 28195 Bremen

 

Geboren 1963, zwei Kinder. Studium und Referendarausbildung in Kiel.

Zugelassen als Rechtsanwalt seit 1995, seitdem in der Kanzlei Grezesch & Bachmann. Fachanwalt für Steuerrecht und Strafrecht. In diesen Bereichen auch Vortragstätigkeiten und Unterricht zur Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung. Seit 2006 Mitglied des Vorstandes der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Bremen, dort in der Beschwerdeabteilung und außerdem für die Geldwäscheaufsicht zuständig. Mitglied im Ausschuss Steuerrecht der Bundesrechtsanwaltskammer. Ich würde mich freuen, meine Tätigkeit im Vorstand fortsetzen zu dürfen. Die Arbeit in der anwaltlichen Selbstverwaltung – anstelle einer staatlichen Aufsicht – ist wichtig und interessant.

 

Angela Beckmann

Beckmann & Beckmann, Auf dem hohen Ufer 92a, 28759 Bremen

 

Geboren und aufgewachsen in Bonn. Studium in Bonn und Freiburg, Referendarzeit in Bonn. Erstzulassung in Bremen 1981 mit Tätigkeit und Wohnsitz im Amtsgerichtsbezirk Bremen-Blumenthal.

Als Fachanwältin für Familienrecht und Sozialrecht liegen meine Tätigkeitsschwerpunkte auch in diesen Bereichen. Mitglied im Bremischen Anwatlsverein und im DAV sowie in den Arbeitsgemeinschaften Familienrecht und Sozialrecht im DAV.

Seit 1990 Mitglied des Kammervorstandes. Mein Tätigkeitsschwerpunkt im Kammervorstand lag und liegt in der Mitarbeit im Beschwerdeausschuss, seit 2001 als Vorsitzende der Beschwerdeabteilung 1A.

Im Kammervorstand möchte ich mich auch weiterhin in diesem Bereich einsetzen und die Interessen kleinerer Kanzleien sowie der im Amtsgerichtsbezirk Bremen-Blumenthal ansässigen Kollegen in die Vorstandsarbeit einbringen.

 

Philip Martel

Obernstr. 14, 28195 Bremen

 

Geboren 1977, Abitur in Wilhelmshaven, Studium in Göttingen, Bremen und Luzern (CH), Referendariat in Bremen, seit 2011 Rechtsanwalt in Bremen, Fachanwalt für Strafrecht und stellvertretendes Mitglied der Härtefallkommission des Landes Bremen. Im Kammervorstand seit 2018 und Mitglied im Bremischen Anwaltsverein, sowie im DVJJ. Ich bin im Kammervorstand in der Beschwerdeabteilung tätig. Sehr gerne möchte ich mich auch in den kommenden vier Jahren für die Belange der Bremischen Anwaltschaft einsetzen.

 

Thomas Morgenstern

Castringius, Zweite Schlachtpforte 7, 28195 Bremen

 

Geboren 1965, verheiratet, ein Sohn, Studium in Passau, Cardiff und Würzburg, dort auch Referendariat.

Erstzulassung in Bremen 1995, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und für Steuerrecht, Notar, Mitglied im Bremischen Anwaltsverein und DAV seit 1995, im Kammervorstand seit 2014; dort Mitglied in einem der beiden Beschwerdeausschüsse (aktuell Vorsitz) sowie in der Abteilung ReNo-Ausbildung und im sog. Verbindungsausschuss (Prüfungswesen, Berufsschule etc.). Ich würde mich freuen, diese Arbeit fortsetzen zu können und einen Beitrag zur Erhaltung des guten Miteinanders der Bremer Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte leisten zu können. Außerdem sind mir mit der ReNo-Ausbildung verbundenen Themen besonders wichtig, da ich seit langem auch in der kanzleiinternen Ausbildung engagiert bin.

 

Kyrulf Petersen

Näke & Petersen, Waller Heerstr. 99, 28219 Bremen

 

geboren 1961, erstverheiratet, drei Kinder, aufgewachsen, Studium und Abschluss in Bremen, Erstzulassung RAK Hamburg 1990, Mitglied der HRAK Bremen durchgehend seit 1991, seit 2007 Notar. Mitglied im Bremischen Anwaltsverein und DAV seit 1991. Mitglied im Kammervorstand der Notarkammer Bremen. Meine angestrebten Schwerpunkte in der Vorstandstätigkeit sind Angelegenheiten unseres Berufs, als Berufsträger (Beschwerden), Fortentwicklung des Berufsrechts der Anwälte und – ganz wichtig – aktive Unterstützung der Kammergeschäftsführung in allen berufsrechtlichen Angelegenheiten. 

 

Rouven Plöger

Borriesstr. 10, 27570 Bremerhaven

 

Geboren 1977, drei Kinder, Studium und Referendarzeit in Bremen, seit 2006 Rechtsanwalt und seit 2018 Notar, Fachanwalt für Familienrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Mitglied im Bremischen Anwaltsverein und DAV. Im Kammervorstand seit 2018 mit den Schwerpunkten Ausbildungs- und Beschwerdesachen.